Therapeutisches Reiten

Tiergestütze Therapie

und

Ausbildung für Mensch und Pferd

Wer steckt dahinter?

 

Patricia Frosch 

 

Nach dem Studium für das Lehramt an Gymnasien und dem Abschluss als Dipl.-Geogr. habe ich, nach 15 Jahren akademischen Wirkens, einen neuen Weg eingeschlagen und mein Hobby zum Beruf gemacht. Hierzu habe ich nochmals 2 Jahre die Schulbank gedrückt und eine Ausbildung zur Reittherapeutin absolviert. Weitere Aus- und Fortbildungen folgten, so dass ich mich nun nicht nur zertifizierte Reittherapeutin (IGOGO), sondern auch Fachberaterin für Menschen mit Autismus (MAUT), Lerntherapeutin, Burnout-Beraterin und Verfahrenspflegerin nach dem Werdenfelser Weg nennen darf (bbw). Darüberhinaus habe ich mich in heilpädagogischer Förderung mit dem Pferd und körperorientierter Psychotherapie weitergebildet. 

 

 

Tel.: 0176 924 75 934

mail: patricia.frosch@web.de

 

Unsere Pferde und Lamas stehen auf einem, schön in der Natur und am Lech gelegenen, Hof in Scheuring: www.pferdepension-sailer.de

 

Für Alle, die meine Tiere besuchen möchten gibt es den 

FroschReiten - Hol- und Bringservice 

 

Mobile behinderte Menschen (nur Einzelpersonen) werden von mir betreut und sicher an ihren tierischen Wunschort gebracht.

 

Was bietet FroschReiten?

 

Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie:

  • Angsfreies Reiten  für ängsliche Reiter, Wieder- und Späteinsteiger,  die nervös, aufgeresgt oder ängstlich im Umgang mit Pferden sind. 

  • Reittherapie für körperlich und geistig Behinderte, psychisch kranke Menschen und solche mit speziellem Förderbedarf

  • Streicheltherapie für Menschen mit schwerer geistiger und körperlicher Behinderung

  • Therapiebegleitttiereinsatz (Lama, Hund) für pädagogische und soziale Einrichtungen und Seniorenheime, siehe u.a. www.haus-schatzinsel.de

  • Horse Sense Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, tiergestütztes Coaching

  • Burnout-Prävention und –Begleitung, Stressmanagement und Erarbeitung eines konstruktiven Umgangs mit persönlichen und beruflichen Krisensituationen

 

Aus- und Fortbildung von Mensch und Tier

  • Tiergestützte Therapie für definierte Zielgruppen: Pädagogen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten etc.

  • Seminare und Kurse zu reittherapeutischen Themen

  • Die Ausbildung von Therapiepferden